Standort Donauwörth

Eine unverzichtbare Säule im europäischen Hubschrauberbau mit breiten und strategisch nachhaltigen Industrieaktivitäten.

Kennzahlen

  1992 2016
Beschäftigungszahl 3.700 7.000

Kernfähigkeiten

  H135 H145 Tiger NH90
Zivile / Militärische Wartung

Rotoren Fertigung

 
Endmontagelinie
Programmplateau    
  • Produktpflege und Upgrades der bestehenden Hubschrauberflotte und sämtlicher Systeme (Avionic/ Vehicle/ Engine/ Dynamisches System )
  • Forschung und Entwicklung Flugzeugtüren
  • Forschung und Entwicklung der deutschen Waffen- und Transportsysteme
  • Materiallabor und Komponententest
  • Systemunterstützungszentrum gemeinsam mit der Bundeswehr
  • Forschung & Entwicklung Hubschrauberzellen
  • Forschung & Entwicklung von hubschrauberrelevanten
  • Basissystemen (Fuel, Hoist, Hook, Landing gear, Environmental control)
  • Bluecopter / Green Technologies
  • Prototypenbau
  • Flugzeugtüren Fertigung
  • Testcenter, Flight Test
  • Kundenservice, Delivery Center
  • Trainingscenter (Technisches Training/ Pilotentraining)
  • Ausbildung

Forschung und Innovation

  • Forschung und Entwicklung Zelle H160,
  • Rumpffertigung und Integration H160
  • System Integration und Zulassung von elektrischen Antrieben / CityAirbus; Racer, Unbemanntes Fliegen
  • Forschung und Entwicklung der Flugzeugtüren für zukünftige Programme (A30X)
  • Forschung und Entwicklung für neue Programme wie Industrie 4.0; Lufo 5.3 etc.

Strategische Weiterentwicklung

Sicherung der globalen Wettbewerbsfähigkeit im Hubschrauberbau und Zukunftsfähigkeit des Standortes