Standort Friedrichshafen

Der Standort Friedrichshafen ist seit mehr als fünf Jahrzehnten in den Feldern Raumfahrt, Verteidigung und Security tätig.

Kenzahlen

  2017
Beschäftigungszahl 2.200

Kernfähigkeiten

Am Standort Friedrichshafen, mit rund 2.200 Mitarbeitern, sind alle Geschäftsbereiche der Division Defence and Space angesiedelt. Produktlinien und Fertigkeiten sind:

  • Entwicklung und Bau von Satelliten, Instrumenten und Komponenten für die Erdbeobachtung, Wissenschaft, Navigation und Meteorologie
  • Nutzlasten und Lebenserhaltungssysteme für die bemannte Raumfahrt und zur Forschung unter Schwerelosigkeit
  • Zieldarstellungsdrohnen
  • Sicherungssysteme, insb. Grenzschutzanlagen
  • Mobile Kommando- und Kontrollsysteme, sowie mobile Krankenhäuser
  • Geo-Intelligence Produkte und -Dienstleistungen

Technologien

Der Standort Friedrichshafen besitzt alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung von Satelliten, deren Fertigung, Betrieb, Datenübertragung, Datenauswertung und -Vermarktung und kann damit dem Kunden gegenüber als Komplettanbieter auftreten.

Technologien sind:
Structural Mechanics and Design, Thermal Engineering, Space Electronics, Mission Operation, Ground Segments, Optical Instruments, Radar Instruments,

Technologien im Bereich CIS sind:
Augmented virtual reality applications, big data analytics, C5ISR (Command, Control, Communications, Computers, Combat Systems, Intelligence, Surveillance, and Reconnaissance) Geo-Intelligence Plattformen und Software

Strategische Weiterentwicklung

  • Radartechnologie HRWS (High Resolution Wide Swath)
  • Radartechnologie HRWS (High Resolution Wide Swath)
  • Mobile / deployable surveillance solutions
  • Augmented virtual reality applications
  • Big data analytics
  • C5ISR (Command, Control, Communications, Computers, Combat Systems, Intelligence, Surveillance, and Reconnaissance) stärken und weiter entwickeln